Qualifikationen

Wir sind im Falle von Demenz für Sie da!

Die Bahnhof-Apotheke Landshut zählt seit 2021 offiziell zu den demenzfreundlichen Apotheken des Freistaates Bayern, da unser Team eine spezielle Schulung hierzu absolviert hat.

Deshalb können wir Menschen mit Demenz sowie Angehörigen sachkundig über die richtige Arzneimitteltherapie informieren und sind auch bei der Vermittlung professioneller Unterstützung gerne behilflich, da wir zudem in das Landshuter Netzwerk Demenz eingebunden sind.

Wir stehen Ihnen mit Tipps zur Seite, welche Entlastungsmöglichkeiten in der Nähe bei Pflege und Betreuung vorhanden sind. Somit spielen wir als Vermittler im Netzwerk der Hilfen eine wichtige Rolle. Zudem agieren wir für Angehörige von demenzkranken Menschen als gern besuchte Anlaufstelle für eine unterstützende Beratung und können lokale Angebote vermitteln.

Wer Menschen mit Gedächtnisproblemen pflegt hat oftmals vielfältige Herausforderungen im Alltag zu bewältigen. Überprüfen Sie Ihre körperliche und seelische (psychische) Belastung. Dies können Sie in einem einfachen Selbsttest herausfinden. Die Zehn Fragen der Internationalen Angehörigenampel helfen dabei, die eigene Belastung zu erkennen und abzuschätzen, welche gesundheitlichen Folgen damit verbunden sein können. Je nach Ihrem persönlichen Ergebnis gibt Ihnen digiDEM Bayern Empfehlungen, wie Sie Ihre Situation als Pflegender verbessern können.

Wir sind eine demenzfreundliche Apotheke

Nach einer speziellen Schulung und weiteren jährlichen Fortbildungen zählt die Bahnhof-Apotheke Landshut seit 2021 offiziell zu den demenzfreundlichen Apotheken des Freistaates Bayern.

Nun können wir Menschen mit Demenz sowie deren Angehörigen noch sachkundiger über die richtige Arzneimitteltherapie informieren.

Zudem haben wir Tipps parat zu Entlastungsmöglichkeiten für Pflege und Betreuung in der näheren Umgebung.

Als gut erreichbare und gern besuchte Anlaufstelle bieten wir Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen eine unterstützende Beratung in allen Bereichen rund um das Thema Demenz und können bei Bedarf lokale Angebote vermitteln, da wir als demenzfreundliche Apotheke in das Netzwerk Demenz in Landshut eingebunden sind.

Wer Menschen mit Gedächtnisproblemen pflegt hat oftmals vielfältige Herausforderungen im Alltag zu bewältigen. Überprüfen Sie Ihre körperliche und seelische (psychische) Belastung. Dies können Sie in einem einfachen Selbsttest herausfinden. Die Zehn Fragen der Internationalen Angehörigenampel helfen dabei, die eigene Belastung zu erkennen und abzuschätzen, welche gesundheitlichen Folgen damit verbunden sein können. Je nach Ihrem persönlichen Ergebnis gibt Ihnen digiDEM Bayern Empfehlungen, wie Sie Ihre Situation als Pflegender verbessern können.

Wir sind Mitglied des Landshuter Qualitätszirkels

Momentan gibt es in Bayern rund 20 aktive Qualitätszirkel, die sich schwerpunktmäßig dem Thema Pharmazeutische Betreuung/Arzneimitteltherapiesicherheit widmen. Die Teilnahme steht allen Apothekerinnen und Apothekern sowie allen Pharmazeutinnen und Pharmazeuten im Praktikum offen. Der kollegiale Austausch eröffnet Ihnen Handlungsmöglichkeiten, von denen Sie im eigenen Team und im täglichen Umgang mit Ihren Patientinnen und Patienten profitieren können. 

Hauptthemen in den Zirkeln sind die Medikationsanalyse, deren Umsetzung im Apothekenalltag und die praktische Übung anhand von Patientenfällen. Die Zirkel widmen sich daneben auch Themen wie „Demenzfreundliche Apotheke“, Wundversorgung und Darmmikrobiom. Das aktuelle berufspolitische Geschehen steht ebenso auf der Agenda wie Themen aus unseren Fortbildungsseminaren.

Wie läuft ein Qualitätszirkel ab?

Die Mitglieder der Qualitätszirkel treffen sich in der Regel sechs- bis zehnmal im Jahr. Die Zirkelleitung haben jeweils ein bis zwei Moderatorinnen und Moderatoren inne. Diese organisieren die Treffen vor Ort und legen jeweils die Agenda fest. Zu bestimmten Fachthemen laden die Zirkel auch externe Referentinnen und Referenten ein.

Bestellen Sie einfach und unkompliziert Ihre Medikamente bei uns vor.

Bahnhof Apotheke

 

Seligenthaler Str. 60

84034 Landshut

 

Telefon: 0871/89860

Telefax: 0871/24093

 

Email: bahnhof.apo.la@t-online.de

Öffnungszeiten

 

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

 

Mittagspause

 

08:30 – 18:00 Uhr

08:30 – 18:00 Uhr

08:30 – 18:00 Uhr

08:30 – 18:00 Uhr

08:30 – 18:00 Uhr

09:00 – 12:30 Uhr

 

13:00 – 14:00 Uhr

© 2022 Bahnhofapotheke Landshut